Datenschutzerklärung im Sinne des Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679

(Zum 25. Mai 2018 aktualisierte Version)

Geschätzter Benutzer,
Gamavuoto GmbH (nachfolgend “Gamavuoto” und “der Verantwortliche” genannt) achtet besonders auf die Aspekte bezüglich des Datenschutzes seiner Benutzer.
Deshalb beabsichtigt der Verantwortliche der Datenverarbeitung mithilfe dieser Seite die Verwaltungsarten seiner Internetseite (www.gamavuoto.it) hinsichtlich Verarbeitung und Schutz der personenbezogenen Daten der darauf zugreifenden Benutzer zu beschreiben. Es handelt sich um eine allgemeine Datenschutzerklärung, die unter Berücksichtigung der Verordnung (UE) 2016/679 “Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum freien Datenverkehr" (nachfolgend EU-Verordnung genannt) nur für die institutionelle Webseite von Gamavuoto abgegeben wird. Sie gilt nicht auch für andere, vom Benutzer eventuell durch auf dessen Webseite vorhandene Links zu Rate gezogene Webseiten. Für diese ist Gamavuoto in keinster Weise verantwortlich.

  1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung

    Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist Gamavuoto GmbH mit Sitz in Benzstrasse 2 - D-72636 Frickenhausen Germany, Steuernr./USt-ID-Nr. DE 309508429, Telefon +49 7022 904 1848.

  2. Art der erhobenen Daten

    a) Navigationsdaten
    Die für den Betrieb der Webseite eingesetzten Informatiksysteme und -programme erheben einige der personenbezogenen Daten, deren Übertragung bei der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle selbstverständlich ist. Hier handelt es sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um den identifizierten betroffenen Personen zugeordnet werden, jedoch ermöglichen sie aufgrund ihrer Art und durch Verarbeitungen und Zuordnungen mit von Dritten gehaltenen Daten, die Benutzer zu identifizieren. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der von den Benutzern verwendeten Computer, die sich mit der Webseite verbinden sowie die URI-Notationsadressen (URI = Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zum Vorlegen der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Abmessung der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, fehlerhaft usw.). Hinzu kommen andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und des Informatikumfeldes des Benutzers.

    b) Freiwillig vom Benutzer gelieferte Daten (Art. 4 Abs. EU- Verordnung.)
    Für eine Konsultation der Webseite ist keinerlei Übertragung von personenbezogenen Daten durch den Benutzer erforderlich. Allerdings bringt die freiwillige, ausdrückliche und fakultative Zusendung der E-Mail an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen sowie deren Einfügung in die Abschnitte «Kontakte» und «Reservierter Bereich» die Erfassung der Empfängeradresse und der vom Benutzer eingegebenen Daten mit sich, um die geschickten Anfragen zu beantworten.
    Spezifische Informationsschreiben werden fortlaufend auf den für besondere Serviceleistungen auf Anfrage vorbereiteten Seiten wiedergegeben oder angezeigt. Wir bitten die Benutzer bei ihren Serviceanfragen oder Fragen keine Namen oder andere personenbezogenen Daten von Drittpersonen zu senden, die nicht unbedingt erforderlich sind.

    c) Cookies
    Für Informationen bezüglich der Verwendung der Cookies durch diese Webseite lesen Sie bitte die Cookie-Politik.

  3. Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung

    Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Navigationsdaten (Punkt 2, Buchst. a) besteht darin, die berechtigten Interessen des Verantwortlichen bezüglich der Verwaltung der Webseite zu verfolgen. Die Daten werden insbesondere für folgende Zwecke verwendet:

    • Ermöglichen des Zugangs und der Navigation auf der Webseite;
    • Erheben von Daten und Informationen ausschließlich in aggregierter und anonymer Form, um den korrekten Betrieb der Webseite zu überprüfen;
    • Erheben von Daten und Informationen, um die Sicherheit der Webseite (Antispam-Filter, Firewall, Viruserhebung) und der Benutzer zu schützen;
    • Gewinnen anonymer statistischer Informationen bezüglich der Verwendung der Webseite.

    Im Fall von zu Lasten der Webseite begangener Computerkriminalität könnten die Navigationsdaten auch zur Ermittlung der Verantwortlichkeit eingesetzt werden.
    Die freiwillig vom Benutzer gelieferten Daten (Punkt 2 Buchst. b), die durch die Zusendung von E-Mail(s) an auf dieser Webseite angegebene Adressen oder durch ihre Eingabe im Abschnitt «Kontakte» erfolgt, werden verarbeitet, um dem Betroffenen eine Antwort zu liefern und den Service oder die angeforderte Leistung auszuführen. Hierbei ist das Management eventueller selbsttätig vom Benutzer geschickten Bewerbungen eingeschlossen.
    Was die Zielsetzungen der Verarbeitung der im Registrierungsformular im «Reservierten Bereich» eingegebenen Daten angeht, wird auf die im entsprechenden Abschnitt der Webseite vorhandene Datenschutzerklärung verwiesen.
    Die gelieferten Daten werden nicht an Dritte abgetreten ohne vorher vom Betroffenen die tatsächliche und eindeutige Zustimmung zur Verarbeitung erhalten zu haben.

  4. Modalitäten der Datenverarbeitung

    Die Daten werden vom Verantwortlichen sowohl in elektronischer als auch eventuell in Papierform nach den Prinzipien der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben und Transparenz verarbeitet.
    Diese Verarbeitung kann mit oder ohne die Hilfe von elektronischen oder in jedem Fall automatisierten Hilfsmitteln erfolgen und umfasst alle vom Art. 4, Nr. 2), EU-Verordnung (Erheben, Erfassen, Organisation, Ordnen, Speicherung, Anpassung oder Veränderung, Auslesen, Abfragen, Verwendung, Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere zur Form der Bereitstellung, Abgleich oder Verknüpfung, Einschränkung, Löschen oder Vernichtung der Daten) vorgesehenen Arbeitsschritte, die für die betreffende Datenverarbeitung notwendig sind. Hierbei ist die Mitteilung gegenüber den Personen eingeschlossen, die im folgenden Punkt “Mitteilung der Daten” aufgelistet sind.
    Die Daten werden sowohl in Papier- als auch Informatikarchiven mit Organisationssystemen erfasst und gespeichert, die mit der Zwecken der Verarbeitung zusammenhängen. Außerdem hat der Verantwortliche zum Schutz der Daten vor Vernichtung oder Verlust (auch unbeabsichtigt) sowie um die Vollständigkeit und Geheimhaltung (auch gegen nicht autorisierten Zugriff oder nicht autorisierte Verbreitung) und im Allgemeinen, um die Rechte des Betroffenen zu sichern, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen in Übereinstimmung mit den Vorgaben der EU-Verordnung (mit besonderem Bezug auf die Art. 24, 32 und 35) angenommen.

  5. Mitteilung der Daten

    Über den Verantwortliche hinaus, können auch interne Personen von Gamavuoto Zugang zu den Daten haben   (Verwaltungs-, Handels-, Rechtspersonal, Systemverwalter), die zur Datenverarbeitung im Sinne des Art. 29 EU-Verordnung, gemäß dem entsprechenden Kompetenzprofil und für die oben angegebenen Zwecke (Punkt 3) autorisiert sind.
    Die erhobenen Daten können auch an externe Personen (zum Beispiel Lieferanten von technischen Serviceleistungen Dritter, Hosting Provider, Informatikgesellschaften) mitgeteilt werden, die als Auftragsverbeiter im Sinne des Art. 28 EU-Verordnung ernannt sind. Diese agieren für Gamavuoto und nach deren Anweisungen, aber ausschließlich für die unbedingt erforderlichen oben angegebenen Zwecke (zum Beispiel, um die Ausführung des Internetservice, die Verwaltung des Informatik- und Telematiksystems zu garantieren).

  6. Verbreitung der Daten

    Die für die angegebenen Zwecke erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet werden.

  7. Dauer für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

    Die Navigationsdaten (Punkt 2, Buchst. a) werden in Übereinstimmung mit dem, was von der diesbezüglich geltenden Norm vorgesehen ist, nur so lange aufbewahrt, wie es für die Zweck, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Der Verantwortliche verarbeitet die freiwillig vom Benutzer gelieferten Daten (Punkt 2, Buchst. b) für die unbedingt notwendige Zeit, um den erforderlichen Service zu liefern und in jedem Fall nicht länger als ein Jahr.

  8. Folgen der Nichtmitteilung der personenbezogenen Daten

    Die Navigationsdaten, die im Rahmen der vorliegenden Verarbeitung (Punkt 2, Buchst. a) erhoben werden, sind bindend notwendig, weil sie unbedingt für die Informatikverwaltung der Webseite funktionell sind.
    Die Übertragung der freiwillig vom Benutzer gelieferten Daten (Punkt 2, Buchst. b) ist wahlfrei und dient einzig und allein der Beantwortung der Benutzeranfragen. Deshalb macht die Nichtübergabe dieser Daten die Antwort vonseiten Gamavuotos unmöglich.

  9. Aufbewahrungsort der Daten

    Die personenbezogenen Daten werden bei den Betriebssitzen des Verantwortlichen und in jedem Fall innerhalb der Europäischen Union aufbewahrt.

  10. Rechte des Benutzers

    Der Benutzer, auf den sich die personenbezogenen Daten beziehen, hat das Recht, jederzeit vom Verantwortlichen der Datenverarbeitung den Zugang (Art. 15 EU-Verordnung), die Berichtigung (Art. 16 EU-Verordnung) und die Löschung (Recht auf Vergessenwerden) (Art. 17 EU-Verordnung) der ihr betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen und zu erhalten. Dem Besucher ist auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Art. 18 EU-Verordnung) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-Verordnung) zugestanden. In jedem Fall hat der Benutzer das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wie dies vom Art. 77 EU-Verordnung vorgesehen ist. Andernfalls hat er das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf im Sinne des Art. 79 EU-Verordnung,  wenn er der Ansicht ist, dass die ihm aufgrund dieser Verordnung zustehenden Rechte infolge einer nicht im Einklang mit dieser Verordnung stehenden Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten verletzt wurden.

  11. Modalitäten für die Ausübung der Rechte

    Der Benutzer kann jederzeit seine Rechte ausüben, indem er eine E-Mail an die Adresse amministrazione@gamavuoto.it, ein Fax an die Nummer +39-0521-1515799 oder ein Einschreiben mit Rückantwort an Gamavuoto GmbhBenzstrasse 2 - D-72636 Frickenhausen Germany.

  12. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

    Gamavuoto behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung abzuändern. Das am Anfang angegebene Datum der Erklärung zeigt das Datum der letzten Aktualisierung an. Im Falle von wesentlichen Änderungen wird über die Webseite oder ein anderes Mittel ein Hinweis geliefert, um dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, die Änderungen zu überprüfen, bevor sie wirksam werden.