2- und 3-Wege Elektropilotventile N.C.

2- und 3-Wege Elektropilotventile N.C.

Sie können in jeder Hinsicht als Mini-Magnetventile mit Direktsteuerung bezeichnet werden, die normalerweise geschlossen (N.C. = normally closed) sind, wobei folgende Einschränkungen gelten: Weniger Zyklen bei 1’, die durch die festgelegte Abmessung des Auslasses mit Ø mm 3 abhängen und die Verwendung von Pumpen mit kleinem Durchsatz. Das normalerweise geschlossene Elektropilotventil wird durch eine um 360° verstellbare Spule vervollständigt, die in Polyamidharz eingeschlossen ist, die mit Glasfaser der Klasse F 155° C geladen ist.

Die Verbindung entsteht durch einen eingebauten HIRSCHMANN-Anschluss.

  • Leistungsaufnahme: MAX 11 Watt
  • Standard-Spannung: 24-110-220 V. 50/60 Hz 110-48-24-12 DC 100% ED
  • Betriebseinschränkungen: Nennspannung +10% –5% bei heißer Spule
  • Betriebstemperatur Spule: –10° +45° C.
  • Fluidum-Temperatur: -5° +60° C.
  • Schutzgrad Verbinder: IP 65
Art. A B C D E F G H I Ø Orif. Portata m3/hCapacity m3/hDurchsatz m3/h
ELP/2 1/4 44 25 62.5 73 86 1/4" M 6 15.5 15.5 6 5
ELP/2 1/2 65 35 65 86 98 1/2" M 6 25 28 11 10
ELP/3 1/4 44 25 62.5 73 86 1/4" M 6 15.5 15.5 6–3* 5
ELP/3 1/2 65 35 65 86 98 1/2" M 6 25 28 11–3* 10
* Auslass Pilot
Für normalerweise offene Elektropilotventile Mod. ALP/2.... ALP/3.... anfordern